Gottesdienste in unserer Gemeinde

Jahreslosung 2019:

Gott spricht: "Suche Frieden und jage ihm nach!" (Psalm 34, 15)

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28). In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.


Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Liedern, die im Gottesdienst gesungen werden können.

Gottesdienste und Veranstaltungen


Dienstag, 12. Februar
10.30 Uhr Gottesdienst im „Hörnleblick“.
17.00 Uhr Atmung-, Bewegung- und Entspannung. Einfache Übungen im Sitzen und im Stehen unter Einfluss therapeutischer Öle (Heidrun Lontschar), Gemeindehaus Frommern
19.30 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus Zillhausen
20.00 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus Frommern
20.00 Uhr Frauentreff im Gemeindehaus Frommern. „Ein gesunder Darm als wesentliche Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden“. Heilpraktikerin Daniela Mey aus Lautlingen gestaltet den Abend. Unkostenbeitrag 5.- Euro.

Mittwoch, 13. Februar
9.30 Uhr Atem-, Bewegung- und Entspannungsübungen in jedem Alter im Gemeindehaus Frommern (Heidrun Lontschar)
14.45 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus Dürrwangen
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus Frommern
18.00 Uhr Vorbereitungstreffen für die Kinderbibeltage im Gemeindehaus Frommern
18.30 Uhr „Runde um die Bibel“ im Gemeindehaus Dürrwangen, gestaltet von Diakon i. R. Hermann Bürk.
19.30 Uhr Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag 2019 im Gemeindehaus Frommern. Herzliche Einladung an alle Interessierten! Wir lernen das Land Slowenien kennen, singen die Lieder und sprechen die Gottesdienstordnung für die Weltgebetstagsfeier am 01. März 2019 durch.

Donnerstag, 14. Februar
10.00 Uhr Eltern-Kind-Treff im Gemeindehaus Zillhausen
18.00 Uhr Mesner-Bezirkstreffen im Gemeindehaus Frommern
19.30 Uhr Tagung der Ortskirchlichen Verwaltung (OKR) im Gemeindehaus Dürrwangen.
20.00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindehaus Zillhausen

Sonntag, 17. Februar – Septuagesimae
9.00 Uhr Gottesdienst in Streichen mit Pfarrerin Goth
9.45 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus Zillhausen
9.45 Uhr Gebetskreis im Gemeindehaus Dürrwangen
10.00 Uhr Gottesdienst in Dürrwangen mit Pfarrerin Goth
10.00 Uhr Gottesdienst in Frommern mit Pfarrer i. R. Klaus Kucht.
10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus Frommern
Das Opfer erbitten wir für die Aufgaben in der neuen, fusionierten Gemeinde.

Montag, 18. Februar
19.30 Uhr Kirchenchorprobe, Gemeindehaus Frommern
19:30 Uhr Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag Zillhausen-Streichen im Gemeindehaus Zillhausen:
Wir treffen uns zur Vorbereitung des Weltgebetstags mit dem Thema: „Kommt, alles ist bereit“. Frauen aus Slowenien haben die Liturgie gestaltet. Nun sind wir dran, das Fest vorzubereiten. Herzliche Einladung an alle, die gerne mitmachen möchten! Auch wenn Sie noch nie dabei waren: kommen Sie einfach! Wir freuen uns! Wir in Zillhausen feiern den Weltgebetstag in diesem Jahr am 8. März 2019 in der Turnhalle der Grundschule Zillhausen.

Dienstag, 19. Februar
10.30 Uhr Gottesdienst im „Hörnleblick“.
17.00 Uhr Atmung-, Bewegung- und Entspannung. Einfache Übungen im Sitzen und im Stehen unter Einfluss therapeutischer Öle (Heidrun Lontschar), Gemeindehaus Frommern
19.30 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus Zillhausen
20.00 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus Frommern

Mittwoch, 20. Februar
9.30 Uhr Atem-, Bewegung- und Entspannungsübungen in jedem Alter im Gemeindehaus Frommern (Heidrun Lontschar)
K E I N Konfirmandenunterricht  für die Konfis aus Dürrwangen, Streichen und Zillhausen
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus Frommern
18.30 Uhr „Runde um die Bibel“ im Gemeindehaus Dürrwangen, gestaltet von Diakon i. R. Hermann Bürk.

Donnerstag, 21. Februar
10.00 Uhr Eltern-Kind-Treff im Gemeindehaus Zillhausen
10.30 Uhr Andacht im Seniorenheim Casa Reha mit Pfarrerin Scharpf
18.00 Uhr Vorbereitungstreffen für die Kinderbibeltage im Gemeindehaus Frommern

Wichtige Information:

Bei den 10-Uhr-Gottesdiensten wird künftig nicht vor-, sondern nachgeläutet, d.h. dass die Kirchenglocken erst kurz nach 10 Uhr zu läuten beginnen. So ermöglichen wir den Gastpredigern und Pfarrern und Organisten, die in Frommern oder Dürrwangen Frühgottesdienst haben, eine etwas entspanntere Anreise.