Gottesdienste in unserer Gemeinde

Jahreslosung 2019:

Gott spricht: "Suche Frieden und jage ihm nach!" (Psalm 34, 15)

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28). In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.


Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Liedern, die im Gottesdienst gesungen werden können.

Gottesdienste und Veranstaltungen

Sonntag, 14. April – Palmsonntag
09:00 Uhr Gottesdienst in Streichen mit Pfarrer i.R. Groß
09:45 Uhr Gebetskreis im Gemeindehaus Dürrwangen
Die Kinderkirche in Zillhausen hat Osterferien.
10:00 Uhr Gottesdienst in Frommern mit Pfarrer Plog. Anschließend laden wir zum Kirchkaffee ins Gemeindehaus ein.
10:00 Uhr Familien-Gottesdienst in Dürrwangen mit Pfarrerin Goth und Einsetzung der neuen Kindergartenleiterin
10:00 Uhr Kinderkirche in Frommern
11:30 Uhr Vernissage im Rahmen des Kirchkaffee im Gemeindehaus Frommern. (siehe Titelseite)
Das Opfer erbitten wir für die eigene fusionierte Gemeinde.

Montag, 15. April
19:30 Uhr Kirchenchorprobe, Gemeindehaus Frommern

Dienstag, 16. April
10:30 Uhr Gottesdienst im „Hörnleblick“.
17:00 Uhr Atmung, Bewegung und Entspannung. Einfache Übungen im Sitzen und im Stehen unter Einfluss therapeutischer Öle (Heidrun Lontschar), Gemeindehaus Frommern
19:30 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus Streichen (nach Absprache)
20:00 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus Frommern

Mittwoch, 17. April
09:30 Uhr Atem-, Bewegungs- und Entspannungsübungen in jedem Alter im Gemeindehaus Frommern (Heidrun Lontschar)
20:00 Uhr Probe der Kirchenband Rückenwind im Gemeindehaus Dürrwangen (Änderungen kurzfristig möglich)

Donnerstag, 18. April, Gründonnerstag
09:30 Uhr Eltern-Kind-Treff im Gemeindehaus Zillhausen (nach Absprache)
10:30 Uhr Gottesdienst im Seniorenheim Casa Reha mit Pfarrerin Scharpf
14:00 Uhr Aufbau des Ostergartens an der Kirche Frommern. Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen!
19:30 Uhr „Nacht der verlöschenden Lichter“ in Frommern. Abendmahlsgottesdienst (mit Saft) gestaltet von Pfarrer Manfred Plog
19:30 Uhr „Taize-Gottesdienst“ mit Abendmahl in Streichen gestaltet von Pfarrer i. R. Friedrich Groß und dem Kirchenchor.

Freitag, 19. April, Karfreitag
10:00 Uhr Gottesdienst in Zillhausen, mit Abendmahl, mit Pfarrer i. R. Kucht und dem Kirchenchor
10:00 Uhr Gottesdienst in Dürrwangen, mit Abendmahl, mit Pfarrerin Goth
10:00 Uhr Gottesdienst in Frommern, mit Abendmahl (Saft), mit Pfarrer Plog und dem Kirchenchor

Samstag, 20. April, Karsamstag
22:00 Uhr Osterfeuer, danach liturgischer Gottesdienst in Dürrwangen mit Pfarrerin Goth und dem Kirchenchor unter neuer Leitung

Sonntag, 21. April, Ostersonntag
06:00 Uhr Ostermorgenfeier auf dem Friedhof in Streichen,
        anschließend Kirche und danach Osterfrühstück,
mit Pfarrer Plog
08:00 Uhr Auferstehungsfeier auf dem Friedhof in Frommern, mit Pastor Twisselmann
10:00 Uhr Gottesdienst in Frommern mit Pfarrerin Scharpf und dem Kirchenchor
10:00 Uhr Gottesdienst in Dürrwangen mit Pfarrerin Goth

Montag, 22. April, Ostermontag
Wir laden zu den Distriktgottesdiensten ein.
09:30 Uhr in Endingen
10:15 Uhr in Schömberg

Vielen Dank für folgende Spenden:
25.- Euro, 3x50.- Euro und 200.- Euro für die Aufgaben in der eigenen Gemeinde
Hinweis: Das Pfarrbüro in Zillhausen ist in der Woche nach Ostern nicht besetzt.

Hinweis:
Einladung zum Familienausflug der Kinderkirche Frommern: Dieses Jahr besuchen wir am Samstag, 11. Mai 2019 den Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni in Tübingen. Alle Kinder mit Geschwisterkinder, Eltern, Omas, Opas sind herzlich eingeladen mitzukommen. Genauere Informationen zum Ausflug und zum Zirkus finden Sie auf unserer hompage (www.evangelische-kirche-frommern.de) unter Veranstaltungen oder im Schaukasten Frommern. 
Wichtig: Die Anmeldungen aller Personen müssen spätestens bis zum 09. April 2019 erfolgen, damit wir die Karten reservieren können. Manege frei für einen erlebnisreichen Tag! Euer Kinderkirch-Team.

Wichtige Information:
Bei den 10-Uhr-Gottesdiensten wird künftig nicht vor-, sondern nachgeläutet, d.h. dass die Kirchenglocken erst kurz nach 10 Uhr zu läuten beginnen. So ermöglichen wir den Gastpredigern und Pfarrern und Organisten, die in Frommern oder Dürrwangen Frühgottesdienst haben, eine etwas entspanntere Anreise.