import_contacts Gottesdienste in unserer Gemeinde

Jahreslosung 2020:

Ich glaube; hilf meinem Unglauben! (Mk. 9,24)

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28). In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.


Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Liedern, die im Gottesdienst gesungen werden können.

flare LICHT DER HOFFNUNG auch „unter dem Böllat“

Die fusionierte ev. Kirchengemeinde Frommern-Dürrwangen-Stockenhausen-Zillhausen-Streichen schließt sich ab sofort der Aktion der ev. Stadtkirchengemeinde an und lädt zu einer besonderen Aktion ein:
Um den Menschen in unseren Gemeinden eine Möglichkeit zu geben, mit den Sorgen und Folgen der Coronakrise umzugehen, laden wir sie zum Gebet ein.
Täglich um 19:30 Uhr wird dabei eine Kerze entzündet, die man sichtbar ins offene Fenster stellt. Zum Klang der Vaterunser-Glocke können die Menschen dann in ökumenischer Gemeinschaft für unser Dorf, unsere Stadt, unser Land und die Welt beten – jeder Haushalt für sich. Beim gemeinsamen Vaterunser wissen wir uns mit allen verbunden und von Gott gehalten.
Anschließend kann gerne noch das Lied „Der Mond ist aufgegangen“ angestimmt werden. Ein Weg auch füreinander da zu sein, auch wenn wir uns voneinander fernhalten müssen.

Gottesdienste und Veranstaltungen

Liebe Gemeindeglieder,

sämtliche Gottesdienste (auch über die Osterzeit) bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020 werden nicht stattfinden.
Alle Gruppen und Kreise ruhen bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020,
die Pfarrbüros und Gemeindehäuser bleiben ebenfalls bis auf Weiteres geschlossen.
Bei dringenden Anliegen wenden Sie sich bitte an:

Pfarrer Manfred Plog, Telefon 07433 930064, Mail: Manfred.Plog@elkw.dePfarrerin
Margarete Goth, Telefon 07433 930103, Mail: Margarete.Goth@elkw.de

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage www.evangelische-kirche-frommern.de