Kinderkirche Zillhausen-Streichen

Logo Kinderkirche

Kinderkirche

"Lasset die Kinder zu mir kommen, und wehret ihnen nicht. Denn ihnen gehört das Reich Gottes!"

Kinderkirche Zillhausen-Streichen 

Jeden Sonntag um 9.45 Uhr findet im Gemeindehaus in Zillhausen ein Kindergottesdienst statt.

Eingeladen sind alle Kinder ab ca. 3 Jahren. Wir freuen uns immer über neue Gesichter! Gäste sind bei uns stets willkommen. Die Mitarbeiterinnen der Kinderkirche sind Rubina Keinath, Renate Kreidler, Claudia Winterholer, Vanessa Bitzer und Anne Fechner. 

Zu Beginn singen wir immer einen gemeinsamen Kanon. Der weitere Ablauf der Liturgie ist ähnlich dem eines Gottesdienstes für Erwachsene. Dem Psalm, Eingangsgebet und Eingangslied folgt eine biblische Geschichte, die anhand einer nachgestellten Szene mit unseren biblischen Figuren anschaulich gemacht wird. Danach gibt es noch eine Vertiefung. Das kann zum Beispiel eine kleine Bastelarbeit, ein Spiel, ein Rollenspiel oder ähnliches sein. Zwischendurch wird immer wieder gesungen, aber auch viel gelacht. Am Ende bilden wir einen Schlusskreis. Wir beten dann gemeinsam das Vaterunser und ein Schlussgebet und jedes Kind und jede Helferin segnet seinen rechten Nachbarn, indem er ihm die Hand auflegt und sagt: „Der Herr segne dich und behüte dich“. Wir versuchen, den Kindern in lockerer und heimeliger Atmosphäre die Geschichten von Gott und Jesus näher zu bringen und sie in der Gewissheit zu bestärken, dass in Jesus immer ein Freund an ihrer Seite ist, dem sie vertrauen und sich ihm anvertrauen können. Eines unserer Highlights ist das fast schon traditionelle Osterfrühstück mit den Kindern am Ostermontag. Bei diesem Anlass erhalten die Kinder auch eine Urkunde, wie oft sie im vergangen Jahr beim Kindergottesdienst waren und natürlich ein kleines Geschenk.

Sollte irgendetwas unklar sein, rufen Sie einfach an bei Rubina Keinath Tel. 07433/6395.


Bilder von der Kinderkirche

Bilder von der Kinderkirche

Bild vom Krippenspiel der Kinderkirche

In der Kinderkirche werden immer wieder schöne Anspiele und Darbietungen eingeübt.